| Impressum | Sitemap | KIT
Stellenausschreibung Nr. 3438

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) im Verwaltungsdienst
- Teilzeit (50%) -

Tätigkeitsbeschreibung

Sie unterstützen die Auslandsbeauftragte der KIT-Fakultät für Architektur im Dekanat international (FAi) bei der Betreuung von Studierenden und der Partnerhochschulen (Outgoing- und Incoming-Studierenden), beim Nominierungsprozess für Auslandsaufenthalte und Informationsveranstaltungen inkl. Datenbankpflege, bei der Erstellung von Informationsmaterial und pflegen die Webseite des FAi. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Implementierung von Maßnahmen zur Steigerung der Zahl von Outgoing-Studierenden und zum Ausbau der Auslandsmobilität von Mitarbeitenden der Fakultät.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über einen Abschluss als Kauffrau/Kaufmann im Büromanagement (w/m/d), besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel). Erfahrungen mit Adobe InDesign und in der Webseitenpflege sind wünschenswert. Sie sind ein Kommunikations- und Organisationstalent, teamfähig, serviceorientiert und haben Freude im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Hochschulverwaltung und konnten bereits Auslandserfahrungen sammeln.

Entgelt

EG 6, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

KIT-Fakultät für Architektur

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet.

Bewerbungsfrist bis zum

21.10.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Reeh, Tel. 0721/608-43866.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 3438.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher für diese Position insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

 

zurück Bewerben