| Impressum | Sitemap | KIT
Stellenausschreibung Nr. 3375

IT-Systemadministratorin / IT-Systemadministrator (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Unser Institut befasst sich in Forschung und Lehre mit Bauteilen, Verfahren und Systemen zur schnellen und energiesparenden optischen Datenübertragung. Wir decken dabei die gesamte Innovationskette ab – vom nanophotonischen Bauteil bis hin zum kompletten Übertragungssystem. Als IT-Systemadministrator/in (w/m/d) stellen Sie den reibungslosen Betrieb der gesamten Hard- und Software, diverser Serversysteme sowie der einzelnen Arbeitsplatzcomputer als auch Laborrechner und -geräte sicher und gewährleisten die stetige Verfügbarkeit der verschiedenen wissenschaftlichen Fachanwendungen sowie die Datensicherheit am Institut.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Administration der ca. 70 Clients und der Clientsoftware auf Basis von Microsoft-Windows und Linux unter anderem über Microsoft Active Directory
  • Verwaltung der Institutseigenen Serverinfrastruktur (Dateiserver, Simulationsserver und Virtualisierungsserver) auf Basis von Microsoft Windows und Linux
  • Analyse und Behebung von Störungen im Anwenderbereich
  • Planung, Beschaffung und Wartung der gesamten IT-Hardware des Instituts
  • Einrichtung und Administration diverser Webanwendungen (Knowledge Management System und Inventar Management System) unter Ubuntu-Linux
  • Pflege von institutseigenen Webseiten mit Hilfe eines Content-Management-Systems

Dabei arbeiten Sie eng mit unseren Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern sowie der IT-Fachabteilung des KIT zusammen.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über einen Bachelorabschluss der Fachrichtung Informatik, Informationstechnik oder Technische Informatik und idealerweise über einschlägige Berufserfahrung in einem industriellen Umfeld. Sehr gute Kenntnisse im Bereich Systemadministration, IT-Sicherheit und aktueller Microsoft- und Linux-Betriebssysteme sowie den Umgang mit Microsoft Active Directory setzen wir voraus. Von Vorteil sind nachweisbare Erfahrungen im sicheren Umgang mit typischen Skriptsprachen (z. B. PHP) und Datenbanksystemen (z. B. MySQL). Ihre Qualifikation wird ergänzt durch sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Fähigkeit zum selbständigen, lösungsorientierten und strukturierten Arbeiten sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Entgelt

EG 9, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

Institut für Photonik und Quantenelektronik (IPQ)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

06.11.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Dr.-Ing. Christian Koos, Tel. 0721/608-42491 und Herr Prof. Dr.-Ing. Sebastian Randel Tel. 0721/608-42490.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 3375.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Herr Münch
Telefon: +49 721 608-42099,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher für diese Position insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

 

zurück Bewerben