gemeinsam einzigartig

Maschinenbauingenieurin / Maschinenbauingenieur oder Physikerin / Physiker (w/m/d)

Organisationseinheit

Institut für Neutronenphysik und Reaktortechnik (INR)

Ihre Aufgaben

Im Rahmen der Auslegung von DEMO-Blanket arbeiten Sie bei der Entwicklung des DEMO-Blanket-Design mit. Sie führen thermohydraulische Berechnungen zur Verifizierung von Design-Konzepten mit ANSYS/ Mechanical durch sowie lineare und nicht-lineare strukturmechnische Berechnungen mittels FEM Programmen. Sie evaluieren die Ergebnisse nach relevanten nuklearen Codes und Standards (RCC-MRx, ASME III, SDC-IC, DDC-IC). Des Weiteren obliegt Ihnen die Auslegung von DEMO-Mock-ups für die Helium-Anlage HELOKA am KIT und die Auswertung der experimentellen Ergebnisse sowie deren Berichterstattung (EUROfusion Consortium) und Veröffentlichung.

Eintrittstermin

ab sofort

Ihre Qualifikation

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Maschinenbauwesen oder in Physik (Diplom (Uni)/Master) und eine langjährige Berufserfahrung / exzellente Kenntnisse in der Thermohydraulik und Strukturmechanik. Sehr gute Kenntnisse in den ANSYS-Berechnungen für Komponenten-Auslegung, ANSYS-Anwendungen (insbesondere ANSYS Mechanical) sowie in nuklearen Codes & Standards (RCC-MRx) und CAD (CATIA V5) setzen wir voraus. Des Weiteren erwarten wir gute Kenntnisse in der Fusionstechnologie und den Fusionskomponenten. Gute Programmierkenntnisse (C, C++, FORTRAN, MATLAB) sind von Vorteil. Persönlich überzeugen Sie durch eine strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Gute Deutschkenntnisse sind erwünscht.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

19.12.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Francisco A. Hernández González, Tel. +49 721 608- 22473.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 760/2022.

Ausschreibungsnummer: 760/2022

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Ratzel
Telefon: +49 721 608-25544,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen