gemeinsam einzigartig

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft im Bereich Künstliche Intelligenz in der Sterilgutversorgung

Organisationseinheit

Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB)

Tätigkeitsbeschreibung

Die Professur für Facility Management am Institut für Technologie und Management im Baubetrieb ist seit dem Jahr 2000 deutschlandweit die einzige Universitätsprofessur für das Fachgebiet Facility Management. Die Schwerpunkte unserer Forschungs- und Lehrtätigkeiten liegen unter anderem im Krankenhausmanagement.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen das eigenverantwortliche Arbeiten und Forschen im (seit 2001 etablierten) Forschungsbereich der Optimierung von Sekundärprozessen in Krankenhäusern. Sie übernehmen die wissenschaftliche Verantwortung des neu gestarteten Projektes „SmartSteri“. Dieses Projekt hat das Ziel künstliche Intelligenz in der Sterilgutversorgung in Krankenhäusern anzuwenden, um einen ressourcenschonenderen Betrieb zu ermöglichen. Dabei werden Sie mit nationalen und internationalen Krankenhäusern, anderen etablierten Forschungsgruppen sowie renommierten Dienstleistern der Branche eng zusammenarbeiten.

Weitere Aufgabenbereiche sind die Organisation und Durchführung von Exkursionen im Rahmen unserer Lehrveranstaltungen und die Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.tmb.kit.edu/FM.php

Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik oder einer vergleichbaren ingenieurswissenschaftlichen bzw. naturwissenschaftlichen Fach­richtung.
  • Sie besitzen fundierte Programmierkenntnisse und Erfahrung mit Deep Learning-basierten Methoden, insbesondere Neural Networks oder mit Entscheidungsbäumen.
  • Grundlagen im Web-Development und in der Datenbank-Verwaltung sind vorteilshaft.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ebenso erforderlich wie eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie starker Eigenmotivation.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet auf 1 Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung zur Promotion

Bewerbungsfrist bis zum

15.10.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Shiva Faeghinezhad, Tel. +49 721 608-46795.

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Bachelor- und Masterzeugnisse) per E-Mail an: shiva.faeghinezhad@kit.edu

Ausschreibungsnummer: 2220/2022

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.