gemeinsam einzigartig

Event & Communitymanagerin / Event & Communitymanager (m/w/d)
- Teilzeit 50% -

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Innovation und Relations Management (IRM)

Tätigkeitsbeschreibung

Bereits seit April 2013 ist die KIT-Gründerschmiede der Dreh- und Angelpunkt für das innovative und spannende Thema Entrepreneurship am KIT. Sie ist eine Initiative, die Studierenden und KIT-Beschäftigten die Möglichkeit bietet, sich gezielt mit den Themen Gründen und Unternehmertum auseinanderzusetzen. Im Rahmen der KIT-Gründerschmiede gibt es interessante Lehr- und Weiterbildungsformate sowie ein umfangreiches Beratungsangebot. Gefördert werden sowohl Start-ups aus dem Kreis der Studierenden als auch Hightech-Gründungen aus dem wissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus fungiert die KIT-Gründerschmiede als Zugang zum Karlsruher Gründungsnetzwerk.

StartUpSecure KASTEL, ehemals KASTEL Gründungsinkubator, wurde im Rahmen der BMBF-Förderung des Kompetenzzentrums für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) geschaffen und unterstützt insbesondere Gründungsinteressierte und Startups im IT-Sicherheitsbereich. Mit der weiteren Förderung als Gründungsinkubator durch das BMBF ist eine Neuausrichtung für StartUpSecure KASTEL vorgesehen, welche vor Allem mit dem Regional Cyber Security Program (RCSP) die Sichtbarkeit und Vernetzung mit relevanten Akteuren in Baden-Württemberg erhöht und durch neue Angebote, in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern in Baden-Württemberg und International, beleuchtet und Kooperationsmöglichkeiten definiert.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Unterstützung beim Monitoring der Förderprojekte des RCSP
  • Erstberatung und Mentoring von Gründungsinteressierten
  • Unterstützung bei der StartUpSecure KASTEL-Testimonialkampagne
  • Betreuung von Hochschulgruppen und Exkursionen für Studierende
  • Durchführung der RCSP-Vortragsreihe
  • Kommunikation & Social Media StartUpSecure KASTEL

Eintrittstermin

ab sofort

Persönliche Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) der Fachrichtung Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Gründungsberatung und Projekt-/Innovationsmanagement
  • Kenntnisse in Business Modelling sowie IT-Kenntnisse sind wünschenswert
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliches, selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Kreativität, Neugier und Affinität für Tech- und Innovationsthemen

Entgelt

EG 9b, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet bis 31.03.2024.

Bewerbungsfrist bis

27.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Neumann, Tel. 0721 608-29056.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 347/2021.

Ausschreibungsnummer: 347/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Perkovic
Telefon: +49 721 608-25006,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen