gemeinsam einzigartig

Projektleitung (w/m/d) Messe, Kongress, Event
50% Teilzeit

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Allgemeine Services - Veranstaltungsmanagement - Veranstaltungen (AServ-VAM-VER)

Tätigkeitsbeschreibung

Die Abteilung Allgemeine Services - Veranstaltungsmanagement ist u. a. verantwortlich für die zentralen Veranstaltungen des KIT. Die Formate reichen von wissenschaftlichen Konferenzen, über Messen und akademische Feiern bis hin zur Erstsemesterbegrüßung.

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie z. B. im Rahmen der "Science Week" sowie weiteren Formaten. Dies beinhaltet auch die Erstellung von Konzepten sowie die Durchführung von Erfolgskontrollen und Analysen in Bezug auf die Veranstaltungsaktivitäten.

Eintrittstermin

baldmöglichst

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom (FH) / Bachelor), bevorzugt der Fachrichtung Messe, Kongress und Event, mit Berufserfahrung in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Sie sind vertraut im Umgang mit den MS-Office-Programmen und idealerweise auch in der Anwendung der Eventmanagementsoftware Ungerboeck. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Kommunikations- und Teamfähigkeit, ausgeprägtes Organisationsgeschick sowie Interesse für natur- und ingenieurwissenschaftliche Themen runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet bis zum 31.12.2025

Bewerbungsfrist bis

24.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Fitterer, Email: viktoria.fitterer@kit.edu, Tel. +49 721 608-28760.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 325/2021.

Ausschreibungsnummer: 325/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen