gemeinsam einzigartig

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Gremienbetreuung für die Geschäftsstelle Aufsichtsrat

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die effiziente Vor- und Nachbereitung sowie die administrative Durchführung aller Sitzungen des Aufsichtsrats des KIT einschließlich dessen Ausschüsse und Kommissionen verantwortlich. In Absprache mit den verschiedenen Stakeholdern konzipieren Sie die Tagesordnungen, koordinieren das Vorlagenmanagement und sind für die komplette Beschlusskommunikation und -dokumentation innerhalb dieses Gremiums zuständig. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartnerin/Ansprechpartner (w/m/d) innerhalb des KIT für den Aufsichtsrat, übernehmen eigenverantwortlich die interne und externe Korrespondenz und verwalten alle Prozessabläufe rund um das Gremium. Die inhaltliche und organisatorische Unterstützung der/des Aufsichtsratsvorsitzenden, u. a beim Verfassen von Grußworten, bei der Informationsaufbereitung und Terminbegleitung gehören ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet.

Eintrittstermin

sofort

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH/DHBW) / Bachelor) der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften und konnten bereits einschlägige Erfahrung im Bereich der Gremienbetreuung oder in einer gehobenen Assistenztätigkeit, vorzugsweise im Wissenschaftskontext, sammeln. Sie überzeugen durch ein überdurchschnittlich ausgeprägtes Maß an Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Diskretion und Planungskompetenz. Auch in Belastungssituationen sind Sie es gewohnt einen guten Überblick zu halten und treten jederzeit souverän auf. Des Weiteren zeichnet Sie eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine ausgeprägte Leistungs- und Einsatzbereitschaft aus. Eine hervorragende schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache sowie den sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen und Sharepoints setzen wir voraus. Die notwendige Sensibilität für den Aufgabenbereich, ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

Befristet bis zum 31.12.2022

Bewerbungsfrist bis

18.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Paetz, Tel. 0721 608-21100.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 298/2021.

Ausschreibungsnummer: 298/2021

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Wenz
Telefon: +49 721 608-25093,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen