gemeinsam einzigartig

(Junior) SAP-Applikationsbetreuerin / SAP-Applikationsbetreuer (w/m/d)

Organisationseinheit

Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Tätigkeitsbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der SAP-Module im Rechnungswesen (FI/FI-AA/PSM/CO). Dies beinhaltet das Fehlermanagement, die konzeptionelle Beratung der Fachbereiche sowie die Umsetzung von Weiter- bzw. Neuentwicklungen. Dabei analysieren Sie die durch die Fachabteilungen gemeldeten Fehler bzw. gestellten Anforderungen und führen eigenständig Anpassungen im Customizing sowie Programmierarbeiten in SAP durch. Sofern erforderlich koordinieren Sie auch den Einsatz externer Partner. Darüber hinaus wirken Sie bei der Erstellung von Fachkonzepten mit und beraten die Fachabteilungen bei der Auswahl von Umsetzungsvarianten. Des Weiteren leiten Sie perspektivisch im Rahmen der Weiterentwicklung der SAP-Systeme Teilprojektteams.

Eintrittstermin

ab sofort

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (FH/DH/Bachelor) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL, Verwaltungswissenschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Betreuung von IT-Systemen oder Kenntnisse der Fachprozesse des Rechnungswesens. Sie besitzen eine hohe Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten und verfügen über eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise. Des Weiteren haben Sie sehr gute Deutschkenntnisse.

Entgelt

Entwicklungsmöglichkeiten bis zur EG 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet.

Bewerbungsfrist bis

25.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Helck, Tel. 0721 608-25470.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 286/2021.

Ausschreibungsnummer: 286/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Meinel
Telefon: +49 721 608-25029,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen