gemeinsam einzigartig

Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Organisationseinheit

Stabsstelle Fachkräfte für Arbeitssicherheit (FAS)

Tätigkeitsbeschreibung

Zu Ihren Aufgaben gehören die nach §6 Arbeitssicherheitsgesetz durchzuführenden Arbeiten, wie Beratung der Vorgesetzten und der Beschäftigten bei der Einrichtung von Arbeitsplätzen, technischen Anlagen und Einrichtungen, der Beratung bei der Prävention von Unfällen jeglicher Art und der Beseitigung von Arbeitsplatzmängeln. Des Weiteren unterstützen Sie bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit und eine abgeschlossene Ingenieursausbildung der Fachbereiche Elektrotechnik, Maschinenbau oder Sicherheitstechnik mit vorzugsweise einer mehrjährigen, einschlägigen Berufserfahrung sowie zuverlässiges, eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten. Deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und Kenntnisse in der EDV (MS Office-Paket) werden vorausgesetzt.

Entgelt

EG 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

14.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Umstadt, Tel. 0721 608-22064.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3822/2021.

Ausschreibungsnummer: 3822/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe