gemeinsam einzigartig

Leitung Poststelle (w/m/d)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Allgemeine Services - Dokumente - Schriftgutmanagement (AServ-DOK-SMA)

Tätigkeitsbeschreibung

Sie leiten das Team der Poststelle am Universitätsbereich mit derzeit 5 Mitarbeiter*innen und übernehmen dabei folgende Aufgaben:

  • Koordination des Mitarbeitereinsatzes, Mitarbeiterführung, Betreuung von Auszubildenden
  • Sicherstellung des täglichen Brief- und Paketumschlags sowie der Funktionsfähigkeit der technischen Infrastruktur
  • Koordination der eigenen und fremdvergebenen Posttransportdienstleistungen einschließlich Ausschreibung, Budgetüberwachung, Erstellen von Statistiken, Rechnungsfreigabe
  • Unterstützung bei der Einführung der Digitalisierung des Posteingangsprozesses
  • Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft: Beratung von Kunden, Annahme, Sortieren, Weiterleiten und Versand von Briefen/Paketen, ggf. Fahren von Posttouren

Eintrittstermin

01.01.2023

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännisch/administrativen Bereich mit langjähriger Berufserfahrung, idealerweise im Postwesen
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung der MS Office Programme, insbesondere Excel
  • Flexibilität hinsichtlich des Einsatzortes (Karlsruhe und Eggenstein-Leopoldshafen)
  • Führerschein Klasse B
  • ein hohes Maß an Kundenorientierung und Eigeninitiative sowie ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsgeschick

Entgelt

EG 9a, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

11.10.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Marek, Tel. +49 721 608- 43495, Email: gesine.marek@kit.edu

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 589/2022.

Ausschreibungsnummer: 589/2022

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe