gemeinsam einzigartig

Staatl. gepr. Technikerin / Staatl gepr. Techniker im Bereich Facility Management (w/m/d)

Organisationseinheit

Institut für Nanotechnologie (INT)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die gesamte Haustechnik des international ausgerichteten Instituts für Nanotechnologie (INT) zuständig. Schwerpunktmäßig verantworten Sie die technische Betreuung und Überwachung von elektrischen Anlagen und elektrischen Installationen im Rahmen von Umbaumaßnahmen. Sie führen u.a. regelmäßige Objektbegehungen im Innen- und Außenbereich durch, organisieren Instandhaltungsarbeiten und wiederkehrende Prüfungen, erarbeiten Vorschläge zur Kostenreduzierung und arbeiten bei der Planung, Beauftragung, Organisation und Überwachung von Baumaßnahmen mit. Darüber hinaus sind Sie für die Durchführung von kleinen Reparaturen, für die Koordination und Überwachung von internen und externen Dienstleistern sowie für die Pflege der Außenbereiche verantwortlich.

Eintrittstermin

Ab sofort

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über eine Ausbildung zur/zum Elektroniker/in (w/m/d) oder Mechatroniker/in (w/m/d) sowie eine Weiterbildung zum/zur staatlich geprüfte/n Techniker/in (w/m/d) oder einem vergleichbaren Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie haben bereits Kenntnisse oder erste Erfahrung in der Prüfung von technischen Geräten und sind vertraut mit der DGUV V3. Sie sind ein Organisationstalent und haben die Bereitschaft sich im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen in die komplexen Aufgaben des Facility Managements einzuarbeiten. Idealerweise werden Ihre Fähigkeiten durch Kenntnisse im Arbeitsschutzgesetz sowie der Unfallverhütungsvorschriften ergänzt. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre soziale Kompetenz, Ihr kundenorientiertes Auftreten sowie ausgeprägte Belastbarkeit. Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Entgelt

EG 9a, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

Unbefristet

Bewerbungsfrist bis

31.10.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Brigitte Baretzky, brigitte.baretzky@kit.edu

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 496/2022.

Ausschreibungsnummer: 496/2022

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau König
Telefon: +49 721 608-25011,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen