gemeinsam einzigartig

Projektsachbearbeiterin / Projektsachbearbeiter (w/m/d)
Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Verwaltungswirtschaft

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Projektträger Karlsruhe (PTKA)

Tätigkeitsbeschreibung

Der Projektträger Karlsruhe (PTKA) ist Dienstleister für Bundes- und Landesministerien. PTKA betreut für diese Auftraggeber öffentliche Förderprojekte. In Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie die administrative Abwicklung dieser mit Landesmitteln geförderten Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Gebietskörperschaften und Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich der Vorkalkulationsprüfung und der Verwendungskontrolle der Fördergelder des Landes. Sie beraten die Antragsteller bei Fragestellungen zu den Fördermodalitäten von Forschungs- und Sonderprojekten. Hierbei sind Sie für die Prüfung der eingehenden Antragsunterlagen einschließlich der Prüfung der Bonität der Antragsteller sowie für die gesamte kaufmännische Bearbeitung der Vorhaben bis zu ihrem Abschluss verantwortlich. Darüber hinaus betreuen Sie eine Projekt-Datenbank und sind für deren Weiterentwicklung aus Anwendersicht zuständig. Dazu ist ein IT-Grundwissen notwendig und eine gewisse IT-Affinität erwünscht. Neben operativen Koordinierungsarbeiten wie das Terminwesen für Nachweisdokumente gehören auch die Daten- und Berichtbereitstellung zu Ihren Tätigkeiten.

Eintrittstermin

sofort

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (FH/DH/Bachelor) der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft bzw. im IT-Bereich oder über eine kaufmännische bzw. IT-Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in der Finanzverwaltung oder Projektförderung. Vertiefte Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen sowie verwaltungs- und haushaltsrechtlichen Fragestellungen sind ebenso erforderlich wie sehr gute MS-Office-Anwenderkenntnisse, persönliche Integrität, hohes Dienstleistungsverständnis, Belastbarkeit und freundliches Kommunikationsverhalten. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine hohe Zuverlässigkeit sind erforderlich.

Entgelt

EG 9b (TV-L) bzw. EG 9c (TVöD), sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

28.08.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Steinebrunner, Tel. 0721 608-25190.

Arbeiten beim Projektträger Karlsruhe – Werden Sie #innovationhero @PTKA.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 502/2022.

Ausschreibungsnummer: 502/2022

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Herr Dolzinski
Telefon: +49 721 608-25030,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen