gemeinsam einzigartig

SAP-Fachkoordinator (w/m/d)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Finanzmanagement (FIMA)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Ihr Aufgabengebiet charakterisiert sich als Schnittstellenfunktion zwischen den einzelnen Fachabteilungen in der Dienstleistungseinheit Finanzmanagement und der IT-Abteilung zur Betreuung der Anwendungs- und Informationssysteme am KIT.
  • Sie beraten prozess- und systemseitig die zuständigen Fachabteilungen bei Problemen oder notwendigen Optimierungen. Dazu analysieren Sie die Geschäftsprozesse und stimmen mit den beteiligten Akteuren Lösungsansätze ab.
  • Ihr Aufgabenbereich umfasst weiterhin die Mitarbeit bei SAP-Projekten innerhalb der Dienstleistungseinheit Finanzmanagement. Von der Planung bis zur Umsetzung begleiten Sie das Projektteam entlang des gesamten Projektzeitraumes. Dabei arbeiten Sie auch eng mit externen Beratungsunternehmen zusammen.
  • Für die rund 2.000 User des SAP-Berichtswesens sind Sie Ansprechperson für Anwendungsfragen und Probleme. Neue Anforderungen setzen Sie dabei selbstständig um.
  • Die Teilnahme an Beratungsgruppen sowie die Durchführung und Dokumentation von Tests gehören ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsbereich.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Public Management oder vergleichbaren Qualifikation.
  • Sie konnten erste Projekterfahrung bei der Optimierung von Verwaltungsprozessen sammeln.
  • Erweiterte Kenntnisse in SAP ERP insbesondere im Modul FI sowie in SAP BW sind von Vorteil.
  • Persönlich überzeugen Sie durch eine lösungsorientierte Arbeitsweise sowie einer hohen Belastbarkeit und Teamfähigkeit.

Entgelt

EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet für 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

21.08.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Bender, Tel. +49 721 608-25400.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 4083/2022.

Ausschreibungsnummer: 4083/2022

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe