Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Mitarbeiter/in in der Verwaltung (w/m/d) zur Betreuung von Berufungsverfahren

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK)

Tätigkeitsbeschreibung

Die Abteilung SEK-Berufungsverfahren übernimmt alle organisatorischen Aufgaben rund um die Besetzung von Professuren. Ihnen obliegen insbesondere die Betreuung und Dokumentation des gesamten Berufungsverfahrens. Dazu gehören die Prüfung aller zugehörigen Unterlagen sowie die Einholung von Stellungnahmen anderer Dienstleistungseinheiten in verschiedenen Prozessstadien. Sie koordinieren den Gremiendurchlauf, bereiten Beschlussvorlagen vor und überwachen die Termine und Prozesse von der Ruferteilung bis zur Rufannahme. Ferner sind Sie für die Qualitätssicherung des Freigabeverfahrens sowie für die Prüfung der Unterlagen der Berufungskommission inkl. eingegangener Gutachten zuständig. Die Vor- und Nachbereitung der Berufungsverhandlung sowie die Beratung der Bereiche, KIT-Fakultäten und Dienstleistungseinheiten hinsichtlich eines qualitätsgesicherten Verfahrensablaufs, auch hinsichtlich Zwischen- und Endevaluation von Junior- und Tenure-Track-Professuren, gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein betriebswirtschaftlich oder juristisch ausgerichtetes FH-/DH-Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung in einer Wissenschaftseinrichtung. Koordinierende Aufgaben an der Schnittstelle zwischen mehreren Organisationsgebieten nehmen Sie selbstbewusst in Angriff. Dabei bringen Sie Ihr kommunikatives Geschick gekonnt und diplomatisch ein. Ihr Arbeitsstil ist geprägt von einer analytisch-strukturierten Vorgehensweise sowie von vernetztem Denken und Handeln. Auch zu Belastungszeiten handeln Sie zielorientiert und bringen sich dynamisch ins Team ein. Kenntnisse im Hochschul-, Tarif-, und Haushaltsrecht sind ebenso von Vorteil, wie Kenntnisse über die Strukturen und Abläufe im KIT.

Entgelt

EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet für 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

14.04.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Katharina Schneider, Tel.: 0721/608-41110.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3796/2021.

Ausschreibungsnummer: 3796/2021

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe