Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Physik, Chemie oder Materialwissenschaften
Teilzeit 50 %

Organisationseinheit

Institut für Nanotechnologie (INT)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des CRC 1441 TrackAct nutzen Sie modernste UHV-Anlagen für die kontrollierte Synthese von wohldefinierten Modellkatalysatoren, die aus größenselektierten Pt-, Pd- und Pt-Pd-Clustern auf verschiedenen Substraten bestehen. Die katalytische Aktivität der so hergestellten Katalysatoren wird mit Hilfe einer in-situ Kammer, die direkt mit der Clusterabscheidungsanlage verbunden ist, charakterisiert. Zusätzliche Methoden wie Rastersondenverfahren und andere Oberflächenanalysen werden eingesetzt, um die Morphologie und Oberflächeneigenschaften der abgeschiedenen Cluster zu charakterisieren. Die katalytische Leistung, die mit Hilfe von Modellreaktionen gemessen wird, wird mit der Clustergröße, der Depositionsenergie usw. korreliert. Darüber hinaus werden Proben für detaillierte TEM-Studien vorbereitet. Eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Projekten im SFB 1441 wird erwartet.
Zusätzlich zu der wissenschaftlichen Tätigkeit besteht die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Promotion.

Eintrittstermin

asap

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni) /Master) der Physik, Chemie oder der Materialwissenschaften und über technische Kenntnisse im Bereich Ultrahoch-Vakuum. Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Physik, Chemie und der Materialwissenschaften sowie in der Katalyse setzen wir voraus. Analytische Fähigkeiten zur Lösung von physikalischen und technischen Fragestellungen, gute Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

21.03.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Hahn, Telefon: 0721 608-26350.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 111/2021.

Ausschreibungsnummer: 111/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Winkels
Telefon: +49 721 608-25011,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen