gemeinsam einzigartig

Informatikerin/ Informatiker (w/m/d) oder Ingenieurin/ Ingenieur (w/m/d)

Organisationseinheit

Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)

Tätigkeitsbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit bei der Einwerbung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich GIS und BIM Anwendungen im Energiesektor. Sie unterstützen die Konzeption und Entwicklung von Softwareapplikationen im Bereich thermischer Simulation auf Gebäude- und Stadtebene und die Bereitstellung und Organisation von Container-Anwendungen. Weiterhin dokumentieren Sie die Ergebnisse und erarbeiten Veröffentlichungen für nationale und internationale Fachzeitschriften und wissenschaftliche Konferenzen. Darüber hinaus betreuen Sie studentische Abschlussarbeiten und wissenschaftliche Arbeiten.

Eintrittstermin

asap

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/ Master) mit einer Promotion der Fachrichtung Informatik oder Ingenieurwissenschaften. Kenntnisse in Software Engineering, Container-Orchestrierung und sehr gute Programmierkenntnisse in C++ oder C# werden vorausgesetzt. Erfahrungen in der 3D Visualisierung/Virtual Reality mit OpenGL sowie im Bereich algorithmischer Geometrie sind wünschenswert. Ihr Profil runden Sie mit Kenntnissen auf dem Gebiet thermische Gebäudesimulation ab. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet für 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

09.05.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in.

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Karl-Heinz Häfele, Telefon: 0721 608-25745/ E-Mail: karl-heinz.haefele@kit.edu.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 82/2021.

Ausschreibungsnummer: 82/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Winkels
Telefon: +49 721 608-25011,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen