gemeinsam einzigartig

Ärztin/Arzt für Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin (w/m/d)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Medizinische Dienste (MED)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Ihre Tätigkeit umfasst die breit gefächerten Aufgaben, die sich aus der arbeitsmedizinischen Betreuung gemäß ASiG und DGUV 2 ableiten.
  • Sie führen arbeitsmedizinische Vorsorgen sowie reisemedizinische Beratungen und Impfungen durch.
  • Sie beraten bei der Gestaltung und Einrichtung der vielfältigen und interessanten Arbeitsplätze wie sie eine Forschungsuniversität zu bieten hat.
  • Sie stellen die medizinische Notfallversorgung bei Unfällen und akuten Erkrankungen zusammen mit dem betrieblichen Rettungsdienst am Standort Campus Nord sicher.
  • Sie betreuen – bei entsprechender Qualifikation – die Strahlenunfallambulanz mit und bearbeiten Anfragen zum Strahlenschutz.
  • Zusammen mit anderen betrieblichen Akteuren organisieren und gestalten Sie Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und wirken im betrieblichen Eingliederungsmanagement mit.

Die Tätigkeit ist teilzeitgeeignet, mindestens jedoch 60%, dies entspricht derzeit 23,7 Stunden/Woche.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

  • abgeschlossene Facharztausbildung für Arbeitsmedizin oder Zusatzqualifikation Betriebsmedizin
  • Notfallmedizinische Kompetenz (Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder Fachkundenachweis Rettungsdienst wünschenswert)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Arzt/Ärztin
  • Ermächtigung im Strahlenschutz (falls nicht vorhanden, Erwerb im Rahmen einer finanzierten Fortbildungsmaßnahme am KIT möglich)
  • hohe fachliche sowie Sozial- und Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Versierter Umgang mit üblichen Office EDV Systemen sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Entgelt

EG 15, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

11.09.2022

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Andrea Stahl, Tel. +49 721 608- 22068.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 401/2022.

Ausschreibungsnummer: 401/2022

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Kaiser
Telefon: +49 721 608-22438,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen