gemeinsam einzigartig

Talentprogramm für Juristinnen und Juristen Rechtsreferendar (w/m/d) in der Wahlstation – Schwerpunkt öffentliches Recht und Zivilrecht

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Rechtsangelegenheiten (RECHT), Präsidium

Tätigkeitsbeschreibung

Unter Einsatz Ihres jur. Wissens übernehmen Sie in der Wahlstation folgende Aufgaben in unserer Rechtsabteilung:

  • Analysieren anspruchsvoller rechtlicher Fragestellungen vor allem auf den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht, Ver-sicherungsrecht, Urheber- und Medienrecht, Steuerrecht
  • Unterstützung des Teams bei der jur. Beratung, Betreuung der Organisationseinheiten sowie der Forschungsprojekte

Nach erfolgreich absolvierter Wahlstation und Abschluss der Zweiten Juristischen Staatsprüfung übernehmen Sie Aufgaben u. a. in den Fachbereichen Arbeitsrecht, Compliance, Datenschutz und Hochschulrecht.

Eintrittstermin

sofort

Persönliche Qualifikation

  • Abgeschlossene Erste Juristische Staatsprüfung
  • Kenntnisse im öffentlichen Recht und Zivilrecht mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
  • Erste Erfahrungen im Rahmen von Praktika sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten zum schnellen Erfassen juristischer Sachverhalte
  • Fähigkeit, juristisch komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich zu kommunizieren
  • Engagement, Teamfähigkeit sowie Interesse an einer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Das bieten wir Ihnen

Das KIT verfügt über hervorragende Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, Job-Rotation innerhalb der Administration zur Aneignung einer breiten Wissensbasis und Expertise sowie die Möglichkeit einer zweijährig befristeten Übernahme nach der erfolgreichen Zweiten Juristischen Staatsprüfung. Profitieren Sie von unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen, umfangreichen Kinderbetreuungsangeboten und verschiedenen Mensen.
Für das KIT ist es selbstverständlich, die Diversität seiner Beschäftigten anzuerkennen und zu fördern. Unser Anspruch ist es, aktiv faire Rahmenbedingungen zu gestalten und verschiedene Lebensentwürfe zu ermöglichen. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze (m/w/d) an. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Ausführlichere Informationen finden Sie unter:Talentprogramm für Juristinnen und Juristen

Vertragsdauer

Dauer der Wahlstation mit Option auf die Übernahme für 2 Jahre

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Groh
Tel. +49 721 608-22024
E-Mail: julia.groh@kit.edu

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Dienstleistungseinheit RECHT, Frau Groh
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, Gebäude 141
76344 Eggenstein-Leopoldshafen