Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Geophysikerin / Geophysiker (w/m/d) oder Seismologin / Seismologe (w/m/d)

Organisationseinheit

Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW)

Tätigkeitsbeschreibung

Die Minimierung der induzierten Seismizität an geothermischen Standorten stellt einen Schwerpunkt der Geothermieforschung dar. Wir planen die Entwicklung einer innovativen seismischen Überwachungsmethode im Rahmen der Helmholtz-Forschungsinfrastruktur DeepStor des KIT. Dabei soll die lokale Bevölkerung in die Entwicklung der technischen Konzeption des Projektes im Rahmen der Initiative "Science for citizens – Citizens for science" einbezogen werden.

Zu Ihren Aufgaben hierbei zählen:

  • Implementierung eines dichten seismischen Netzwerkes. Dabei sind Sie für das Netzwerkdesign (Technik, Kosten, Empfindlichkeit, Standortfähigkeit) zuständig. Sie sind für die Bereitstellung relevanter Ausrüstung, für die Aufstellung der seismologischen Stationen, für deren Fernsteuerung/-überwachung sowie den Datentransfer an den zentralen Server zuständig
  • Verarbeitung seismologischer Daten sowie Entwicklungen zur Verbesserung der Verarbeitung großer Datensätze
  • Projektmanagement inkl. Planung, Kommunikation, Berichtswesen und Finanzierung
  • Unterstützung des seismologischen Teams bei bereits vorhandenen Projekten
  • Erstellung von Publikationen sowie deren Veröffentlichung und Präsentation

Eintrittstermin

Sofort

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Geophysik/Seismologie sowie eine abgeschlossene Promotion. Berufserfahrung im Bereich der Seismologie und Datenmanagement wird vorausgesetzt. Teamfähigkeit, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort/Schrift) sowie eine vorbildliche Kommunikation runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

30.10.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Gaucher, Tel. 0721 608-45223.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 489/2020.

Ausschreibungsnummer: 489/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Meinel
Telefon: +49 721 608-25029,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen