Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Volljuristin/Volljurist (w/m/d)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Personalservice (PSE)

Tätigkeitsbeschreibung

Der Personalservice des KIT betreut ca. 9.300 Beschäftigte aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung und Technik und versteht sich als Service-Einrichtung, die kundenorientiert alle personalrechtlichen Fragestellungen bearbeitet. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Personalbetreuung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung, Prüfung und Dokumentation der Besoldungsangelegenheiten der W-Beamten. Sie wirken an der Grundsatzsachbearbeitung des Aufgabengebietes mit. Dazu gehört auch die Anpassung und Digitalisierung der Prozesse und Dokumente.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über das erste und zweite juristische Staatsexamen und verfügen idealerweise über Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich einer universitären oder außeruniversitären Wissenschaftseinrichtung. Vorteilhaft wären vertiefte Kenntnisse im Recht des öffentlichen Dienstes, ins-besondere des Beamten- und Besoldungsrechts. Sie sind eigeninitiatives und selbständiges Arbeiten gewohnt, besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement und können selbstständig zur Lösung komplexer Rechtsfragen beitragen.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet auf zwei Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

31.10.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Kohlhammer, Leiterin Abt. Beamte/Führungskräfte, Telefon 0721 608-45106.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3707.

Ausschreibungsnummer: 3707

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe