Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter, Doktorandin/Doktorand (w/m/d) Management und Standortaufbau in globalen Produktionsnetzwerken

Organisationseinheit

Institute of Production Science (WBK)

Tätigkeitsbeschreibung

Die globale Expansion des produzierenden Gewerbes ist seit mehreren Jahren ein charakteristisches Merkmal der modernen Globalisierung. Unternehmen bauen daher immer häufiger neue Standorte im Ausland auf. Die Herausforderung dabei besteht darin, den Aufbau entsprechend lokaler Standortfaktoren zu planen und durchzuführen. Hierzu kann es beispielsweise erforderlich sein, innovative Supply Chain-Ansätze mit geeigneten Lieferanten auszugestalten oder die fortschreitende Digitalisierung unter Berücksichtigung kultureller Einflüsse standortübergreifend zu gestalten. Ziel der Arbeit ist die integrierte Weiterentwicklung von Planungs- und Steuerungsansätzen vor dem Hintergrund des Standortaufbaus in globalen Produktionsnetzwerken. Ein besonderer Fokus gilt dabei dem Wachstumsmarkt China. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie gilt es innovative Methoden, Modelle und Entscheidungsunterstützungssysteme zu entwickeln und zu erproben.

Wenn Sie sich für das Management und den Standortaufbau in globalen Produktionsnetzwerken interessieren und Spaß an der Entwicklung neuer Ansätze aus den Bereichen Operations Research und Industrie 4.0 haben, bewerben Sie sich bei uns.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • Ingenieurwissenschaftliches oder informationstechnisches Masterstudium (z. B. Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik) mit sehr gutem Ergebnis
  • Herausragendes Engagement, hohe Eigeninitiative und Kreativität
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit & sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Entgelt

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13.

Vertragsdauer

befristet auf 1 Jahr mit Option auf Verlängerung für weitere 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

31.05.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Sina Peukert, Telefon: +49 1523 950 2581, E-Mail: sina.peukert@kit.edu.

Bewerbung:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte in Form einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an:
scpfc@wbk.kit.edu und sina.peukert@kit.edu

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

wbk Institut für Produktionstechnik

Sina Peukert, M.Sc.

Stellenausschreibungsnummer: SHe_6

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.