gemeinsam einzigartig

IMT 03-2022 Masterarbeit zum Thema: Numerische und experimentelle Untersuchung von einem Festbettreaktor

Organisationseinheit

Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)

Tätigkeitsbeschreibung

Die Miniaturisierung verfahrenstechnischer Systeme (Reaktoren, Mischer und Wärmeübertrager u.a.) bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu deren Makro-Gegenüber, wie ein höheres Oberflächen-Volumen-Verhältnis, höhere Wärmeübertragung und verbesserte Prozesskontrolle. Darüber hinaus ermöglichen Fortschritte bei Herstellungsverfahren eine erhöhte Geometriekomplexität und neue Materialien.

Am Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) wird derzeit ein keramischer Reaktor entwickelt, gefertigt und getestet, der mit der Technologie „lithography-based ceramic manufacturing“ (LCM) hergestellt wird. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine numerische Untersuchung des Strömungsverhaltens und Wärmeübergangs im Festbettreaktor erfolgen. Dafür soll COMSOL, Fluent oder OpenFOAM verwendet werden.

Die experimentelle Untersuchung soll mittels Magnetresonanztomographie (MRT) erfolgen. Diese Technik, die im medizinischen Bereich sehr verbreitet ist, wird auch häufig eingesetzt, um Strömungsgeschwindigkeiten innerhalb von Systemen, die mit anderen Methoden nicht zugänglich sind, experimentell zu erfassen. Die Experimente sollen im Rahmen der Masterarbeit vom Studierenden durchgeführt werden. Die numerischen Ergebnisse sollen mit den experimentell erfassten Daten validiert werden.

Die Arbeit kann sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache ausgefertigt werden.

Eintrittstermin

nach Absprache

Persönliche Qualifikation

  • Studienrichtung: Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Kenntnisse in Strömungsmechanik und Wärmeübertragung,
  • Umgang mit einer CFD-Software von Vorteil,
  • eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise,
  • Interesse an der Arbeit in einer interdisziplinären und internationalen Umgebung

Vertragsdauer

6 Monate

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Andrea Hurtado Rivera, Tel. +49 721 608-24430, E-Mail: andrea.rivera@kit.edu.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer IMT 03-2022.

Ausschreibungsnummer: IMT 03-2022

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen