gemeinsam einzigartig

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) zur Mathematischen Modellierung von turbulenten Strömungen (67% Teilzeit)
-mit der Option auf eine berufsbegleitende Promotion -

Organisationseinheit

Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Nationale Hochleistungsrechenzentrum des KIT (NHR@KIT) bietet Forschenden aus aus ganz Deutschland nicht nur eine hochmoderne Hochleistungs-Forschungsinfrastruktur, sondern unterstützt diese auch mit den Simulation & Data Laboratories, maßgeschneiderter Beratung im Bereich der Nachhaltigen Software-Entwicklung und des Performance-Engineering sowie einer dedizierten Cx-Infrastruktur.

Sie bearbeiten im Rahmen des NHR@KIT folgende Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Validierung einer neuartigen Methode der nummerischen Strömungsmechanik, dabei wenden Sie eine gitterfreie (Partikel) und gitterbasierte (Finite-Volumen-Methode) an
  • Sie implementieren den Mischteil in OpenFOAM und validieren die neue Methode für verschiedene Strömungskonfigurationen

  • Ein wichtiger Teil wird für Sie die Parallelisierung des Codes und die Entwicklung schneller effizienter Algorithmen sein

  • Sie schulen und unterstützen die Anwender des Tier-2-Hochleistungsrechner, dabei bereiten Sie notwendigen Informationen und Materialien vor und sind für den Nutzerbetrieb (Softwarewartung / Softwareinstallation) verantwortlich

  • Sie werden Ihre Ergebnisse in internationalen / nationalen Fachzeitschriften veröffentlichen, die Veröffentlichungen werden Sie in enger Zusammenarbeit mit der Universität Rostock bearbeiten

  • Sie beteiligen sich an der Betreuung von Abschlussarbeiten (Bachelor / Master)

Es besteht die Möglichkeit zur Berufsbegleitenden Promotion.

Eintrittstermin

01.01.2022

Persönliche Qualifikation

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Maschinen-, Verfahrens- oder Schiffstechnik, Angewandte oder Technische Mathematik sowie Physik oder eines vergleichbaren Studienfaches
  • Erste Erfahrungen mit nummerischen Methoden sind wünschenswert

  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse der parallelen Datenverarbeitung und numerischer Strömungsmechanik (CFD)

  • Kenntnisse in den Programmiersprachen C++ und Python sind von Vorteil

  • Sehr gute Sprachkenntnisse (Englisch / Deutsch) in Wort und Schrift

Neben den genannten Kenntnissen sind uns Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, sowie konzeptionelles und strategisches Denken sehr wichtig.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet für drei Jahre

Bewerbungsfrist bis

30.12.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Denev, Tel. +49 721 608- 25771.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 755/2021.

Ausschreibungsnummer: 755/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Herr Meschar
Telefon: +49 721 608-25029,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen