Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

PEBA 02-20 Praktikum in der Personalentwicklung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Personalentwicklung und Berufliche Ausbildung (PEBA)

Tätigkeitsbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Praktikum? Einem Praktikum mit Lerneffekt, indem aktive Mitarbeit, Mitdenken und Mitgestaltung ausdrücklich von Ihnen gewünscht ist? Genau das finden Sie bei uns!

Sie wirken aktiv an der Erarbeitung eines Gesamtkonzepts für die Rekrutierung am KIT in all seinen Facetten mit. In diesem Zusammenhang sollen traditionelle Rekrutierungsmaßnahmen durch innovative, zeitgemäße Maßnahmen erweitert werden.

Einsatzorte sind das Gelände des KIT in Eggenstein-Leopoldshafen etwas außerhalb von Karlsruhe sowie teilweise das Gelände der Universität in Karlsruhe.

Eintrittstermin

ab sofort

Persönliche Qualifikation

Sie sind Studierende oder Studierender der Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften - idealerweise mit dem Schwerpunkt Personalmanagement/Personalentwicklung – oder der Psychologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Im Umgang mit MS Office sind Sie versiert und die Nutzung von Social Media gehört zu Ihrem Alltag. Sie erfassen Themen schnell, sind stark im konzeptionellen Arbeiten und arbeiten analytisch und strukturiert. Die Arbeit im Team macht Ihnen Freude und Sie können sich schriftlich und mündlich sehr gut in Deutsch und Englisch ausdrücken.

Die Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung ist aus formalen Gründen zwingend erforderlich.

Vertragslaufzeit

3 bis 6 Monate

Fachliche Ansprechpartnerin

Fachliche Auskünfte erteilt Dir gerne Heike Schäfer-Dammert, Tel. 0721 608 25009 (heike.schaefer-dammert@kit.edu).

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer PEBA 02-20.

Ausschreibungsnummer: PEBA 02-20

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Schaber
Telefon: +49 721 608-25184,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen