Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

PEBA 01-20 Praktikum in der Personalentwicklung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Im hochrangigen Wettbewerb „Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder“ zur weiteren Stärkung der Spitzenforschung an den Universitäten in Deutschland hat das KIT gemeinsam mit der Universität Heidelberg den Exzellenzcluster „3D Matter Made to Order” eingeworben. Dieser wird für sieben Jahre mit über 50 Mio. EUR gefördert und verfolgt in der Verbindung von Natur- und Ingenieurwissenschaften einen stark interdisziplinären Ansatz. Der Cluster nimmt dreidimensionale additive Fertigungstechniken in den Blick – von der Ebene der Moleküle bis hin zu makroskopischen Abmessungen. Ziel ist die vollständige Digitalisierung der 3-D-Fertigung und Materialverarbeitung. So sollen Bauteile und Systeme im Nanodruckverfahren mit höchster Prozessgeschwindigkeit und Auflösung entstehen und die Voraussetzungen für neuartige Anwendungen in Material- und Lebenswissenschaften schaffen.

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Personalentwicklung und Berufliche Ausbildung (PEBA)

Stellenausschreibung/Aufgaben

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Praktikum? Einem Praktikum mit Lerneffekt, indem aktive Mitarbeit, Mitdenken und Mitgestaltung ausdrücklich von Ihnen gewünscht ist? Genau das finden Sie bei uns!

Sie unterstützen aktiv bei eignungsdiagnostischen Verfahren für die Besetzung von Führungs- und Schlüsselpositionen. Dabei wirken Sie bei der Vorbereitung, der Gestaltung und der Durchführung von Elementen aus dem Assessment Center Bereich mit, die wir im Zuge von systematischen Personalauswahlverfahren erarbeiten. Darüber hinaus sind Sie aktiv in unser Tätigkeitsfeld der Potenzialanalysen eingebunden. Weiter erhalten Sie Einblicke in das Personalmarketing, die Weiterbildungsförderung sowie diverse Personalprojekte, die aktuell von uns verantwortet werden.

Einsatzorte sind das Gelände des KIT in Eggenstein-Leopoldshafen etwas außerhalb von Karlsruhe sowie teilweise das Gelände der Universität in Karlsruhe.

Eintrittstermin

ab sofort

Persönliche Qualifikation

Sie sind Studierende oder Studierender der Psychologie, Pädagogik oder der Betriebswirtschaftslehre/Wirtschaftswissenschaften (idealerweise mit dem Schwerpunkt Personal). Sie bringen Wissen im Bereich Personalentwicklung und Personalauswahl mit und konnten idealerweise bereits erste praktische Erfahrungen im Bereich eignungsdiagnostischer Verfahren und Prozesse sammeln. Sie haben Interesse an damit verbundenen Themenstellungen und sind versiert im Umgang mit MS Office.

Sie erfassen Themen schnell, sind stark im konzeptionellen Arbeiten und arbeiten analytisch und strukturiert. Die Arbeit im Team macht Ihnen Freude und Sie können sich schriftlich und mündlich sehr gut in Deutsch und Englisch ausdrücken.

Die Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung ist aus formalen Gründen zwingend erforderlich.

Vertragslaufzeit

3 bis 6 Monate

Bewerbungsfrist

jederzeit möglich

Fachliche Ansprechpartnerin

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Heike Schäfer-Dammert, Tel. 0721 608 25009 (heike.schaefer-dammert@kit.edu).

Was wir bieten

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer PEBA 01-20.

Ausschreibungsnummer: PEBA 01-20

Kontakt

Bei fachlichen Fragen:

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Schaber
Telefon: +49 721 608-25184,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen