gemeinsam einzigartig

Doktorandinnen / Doktoranden und Postdoktorandinnen / Postdoktoranden (w/m/d) in den Bereichen datengetriebene Simulation und digitale Zwillinge

Organisationseinheit

Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB)

Ihre Aufgaben

In der Forschungsgruppe Systems, Data, Simulation & Energy (SYDSEN) am Institut AIFB sind mehrere wissenschaftliche Stellen zu besetzen. Wir forschen auf dem Gebiet der datengetriebenen Modellierung und Simulation zur Weiterentwicklung digitaler Zwillinge. Unser Ziel ist es, Entscheidungsfindung zu optimieren und die Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und andere Leistungsmetriken in cyber-physischen Systemen wie Energie- und intelligenten Fertigungssystemen zu verbessern. Wir streben danach, innovative Methoden zu entwickeln, die Daten und Expertenwissen für die automatisierte Erstellung digitaler Zwillinge und die Verbesserung des Systems integrieren.

Einige der Positionen werden mit unseren durch das Horizon Europe-Programm finanzierten Projekten DMaaST und ONE4ALL verbunden sein. Innerhalb dieser Projekte leiten wir Arbeitspakete, die sich auf die Erforschung und Weiterentwicklung von Digital Twins im Bereich der Fertigung konzentrieren.

Als Mitglied unseres Teams umfassen Ihre Aufgaben die Durchführung wegweisender Forschung in datengetriebener Modellierung, Simulation und digitalen Zwillingen. Zusätzlich zu Ihren Forschungsbeiträgen werden Sie aktiv an der Koordination und Durchführung von Lehrveranstaltungen unserer Forschungsgruppe teilnehmen sowie administrative Aufgaben übernehmen, die für das Funktionieren unserer Gruppe von wesentlicher Bedeutung sind. Diese Position bietet eine spannende Gelegenheit, zum wissenschaftlichen Fortschritt und zur Innovation an vorderster Front datengesteuerter Ansätze in der Forschung zu cyber-physischen Systemen beizutragen.

Wenn Sie sich gerne in unserem Wissenschaftsumfeld einbringen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung.

Bitte lassen Sie uns Ihren Lebenslauf, Zeugnisse, eine Kopie Ihrer Masterarbeit, die Namen von zwei Referenzen und ein Motivationsschreiben, in dem Sie erläutern, wie sich Ihre Forschungsinteressen mit der Position decken, zukommen.

Eintrittstermin

1. September 2024 oder kurz danach / or soon thereafter

Ihre Qualifikation

Für Doktorandinnen / Doktoranden:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in den Bereichen Informatik, Software Engineering, Data Science oder ähnlich.
  • Interesse an der Arbeit mit datengetriebenen Ansätzen, formalen Methoden, Modellierung und Simulation.
  • Starkes Streben nach Spitzenleistungen in Wissenschaft und Technik auf höchstem internationalem Niveau.
  • Gute Deutschkenntnisse oder die Bereitschaft, es zu lernen sowie gute Beherrschung der englischen Sprache.

Für Postdoktorandinnen / Postdoktoranden:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) und Promotion in den Bereichen Informatik, Software Engineering, Data Science oder ähnlich.
  • Einschlägige Veröffentlichungen im Bereich datengetriebener Ansätze.
  • Starkes Streben nach Spitzenleistungen in Wissenschaft und Technik auf höchstem internationalem Niveau.
  • Erfahrungen in der Lehre, im Verfassen von Projektanträgen, in der Modellierung und Simulation.
  • Gute Deutschkenntnisse oder die Bereitschaft, es zu lernen sowie gute Beherrschung der englischen Sprache.

Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Das bieten wir Ihnen

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld an der aktuellen Forschung und Lehre für unsere Zukunft. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen.

Vertragsdauer

Doktorandinnen / Doktoranden: bis zu 4 Jahren befristet Postdoktorandinnen / Postdoktoranden: für 2 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung

Bewerbungsfrist bis zum

31.08.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Sanja Lazarova-Molnar.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 1140/2024.

Ausschreibungsnummer: 1140/2024

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe