gemeinsam einzigartig

Experte/Expertin für Personalentwicklung/Hochschuldidaktik (w/m/d)
50% Teilzeit

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Personalentwicklung und Berufliche Ausbildung (PEBA)

Ihre Aufgaben

Als Experte/Expertin (w/m/d) für Hochschuldidaktik und Personalentwicklung für unsere Dienstleistungseinheit Personalentwicklung suchen wir eine engagierte Expertin oder einen engagierten Experten für die Konzeption, Durchführung und Begleitung des Zertifikatsprogramms „Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik“.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei im Einzelnen die folgenden Aufgaben:

  • Gesamtkonzeption und Umsetzung: Entwickeln Sie das Gesamtkonzept des Zertifikatsprogramms „Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik“ und setzen Sie es um, inklusive der Akquise von Referentinnen und Referenten sowie der internen Bewerbung des Programms.
  • Programmdurchführung und Management: Gestalten und leiten Sie hochschuldidaktische Workshops, beraten Sie Hochschullehrende, unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung und führen Sie Lehrhospitationen durch.
  • Koordination und Schnittstellengespräche: Koordinieren Sie Gespräche zwischen Hochschuldidaktik und anderen Einheiten am KIT, vertreten Sie die Arbeitsstelle im HDZ-Verbund und wirken Sie an der Programmqualität mit.
  • Programmevaluation und Statistik: Evaluieren Sie Programmbestandteile und erfassen Sie Teilnehmerzahlen sowie Abschlüsse.
  • Moderation, Projektarbeit, Konzepterstellung: Führen Sie Moderationen durch, engagieren Sie sich in Projekten und erstellen Sie Konzepte.

Eintrittstermin

01.04.2024

Ihre Qualifikation

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) in Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Psychologie (Fachrichtung Arbeits- und Organisationspsychologie).

Erfahrung und Ausbildung:

  • Mehrjährige Erfahrung in hochschuldidaktischer Weiterbildung und Beratung.
  • Ausbildung als Systemischer Coach/Berater*in.

Fachkenntnisse:

  • Hochschuldidaktische Fachkenntnisse.
  • Kenntnisse in Strategischer Personalentwicklung.

Kompetenzen:

  • Kompetenzen in Training, Moderation und Beratung.
  • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung.
  • Starke Kommunikationsfähigkeit.
  • Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Sehr gute Auffassungsgabe und kognitive Fähigkeiten.
  • Fähigkeit und Interesse am Netzwerken.
  • Reflexionsfähigkeit.
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Arbeitskontexte.
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

08.03.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Katrin Heß, Email: katrin.hess@kit.edu.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 81/2024.

Ausschreibungsnummer: 81/2024

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Herr Dolzinski
Telefon: +49 721 608-25030,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen