gemeinsam einzigartig

Projektingenieurin / Projektingenieur (w/m/d) für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
Schwerpunkt Elektrotechnik

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Planen und Bauen (PB)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Organisation und Abwicklung von vielseitigen und anspruchsvollen Bauprojekten im spannenden Umfeld einer Lehr- und Forschungseinrichtung.
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst das Projektmanagement, d.h. die gleichzeitige Projektleitung und -steuerung unterschiedlicher Bauprojekte im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik.
  • Sie sind für die Grundlagenanalyse und Ausarbeitung des Planungskonzepts, für die Übernahme der bauherrenseitigen Leistungen sowie für die Erarbeitung der Bauvorlagen zuständig.
  • Sie wirken bei der Vergabe von Aufträgen für Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen mit und stellen die Einhaltung der Projektziele hinsichtlich Kosten, Termine und Qualität sicher.

Eintrittstermin

ab sofort

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Fachrichtung Elektrotechnik oder über einen Abschluss zur Technikerin / zum Techniker (w/m/d) in der o.g. Fachrichtung mit der Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung im Rahmen einer finanziell geförderten Qualifizierungsmaßnahme.
  • Sie haben Berufserfahrung in der Planung von Elektrotechnik und besitzen profunde Kenntnisse in der Projektplanung und Bauüberwachung.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der HOAI, VOB und RIFT.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit runden ihr Profil ab.

Entgelt

EG 9b - 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

15.10.2023

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stephanie Holzer, Tel. +49 721 608- 28723.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 325/2023.

Ausschreibungsnummer: 325/2023

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Herr Dolzinski
Telefon: +49 721 608-25030,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen