gemeinsam einzigartig

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

Organisationseinheit

Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Bereich I: Lebensmittelverfahrenstechnik (BLT-LVT)

Tätigkeitsbeschreibung

Die ausgeschriebene Stelle ist fachlich der Arbeitsgruppe „Interfacial functionality of pectin-based polymers“ bei der Lebensmittel­verfahrenstechnik am Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik am KIT zugeordnet. Ihre Aufgaben beinhalten eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit im Bereich der Stabilisierung und Strukturierung emulsionsbasierter Systeme mit der Möglichkeit zur Promotion. Sie beschäftigen sich dabei mit der Texturierung von pflanzlichen Proteinmatrizes. Außerdem werden Sie in die Lehre im Fachgebiet Lebensmittelverfahrenstechnik eingebunden.

Eintrittstermin

zum 1. Oktober 2021

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium der Fachrichtung Chemie-/Bioingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnologie oder eines vergleichbaren Fachgebiets mit Abschluss „Dipl.-Ing.“ oder „Master of Science“ von minimal 9 Fachsemestern und haben dieses Studium mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossen. Sie haben Interesse an der selbständigen Bearbeitung wissenschaftlich anspruchsvoller Themen und sind interessiert an interdisziplinären Fragestellungen, die Sie in einem Team mit engagierten Wissenschaftler*innen lösen möchten. Sie verfügen idealerweise über ein solides Grundwissen in den Fachgebieten Lebensmittelverfahrenstechnik sowie Rheologie. Darüber hinaus können Sie idealerweise polymerchemische Analysemethoden einsetzen. Außerdem sind Sie motiviert, sich bei der Ausbildung künftiger Ingenieure zu engagieren.

Entgelt

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13.

Vertragsdauer

befristet

Bewerbungsfrist bis zum

21.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. U. van der Schaaf, ulrike.schaaf@kit.edu.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

ulrike.schaaf@kit.edu

Ausschreibungsnummer: 2041/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.