gemeinsam einzigartig

Projektleitung (w/m/d) Messe, Kongress und Event
Teilzeit 75%

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Allgemeine Services - Veranstaltungsmanagement - Veranstaltungen (AServ-VAM-VER)

Tätigkeitsbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Konzeption von nationalen und internationalen Veranstaltungen. Hierzu gehört auch die Unterstützung der wissenschaftlichen Institute und Dienstleistungseinheiten des KIT bei der Entwicklung und Erstellung von Veranstaltungskonzepten. Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Organisation, Durchführung und Analyse der Veranstaltungen. Dies beinhaltet u. a. die Vertretung des KIT gegenüber Fachpublikum, die Erstellung von Messe- und Pressemitteilungen, das Controlling der Veranstaltungsaktivitäten in Bezug auf Wirkung und Kosten, die Optimierung der Marketingstrategie anhand der Auswertungsergebnisse sowie die Kundenanalyse und -pflege.

Eintrittstermin

baldmöglichst

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) mit dem Schwerpunkt Messe, Kongress und Event oder über eine vergleichbare Qualifikation und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Vor- und Nachbereitung sowie in der Durchführung von Veranstaltungen sammeln. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick runden Ihr Profil ab. Kenntnisse der KIT-Strukturen sind von Vorteil.

Entgelt

Entgeltgruppe 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind

Vertragsdauer

befristet bis zum 31.08.2022

Bewerbungsfrist bis

12.12.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Riecker-Schwörer, Tel. 0721 608-22124

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 741/2021.

Ausschreibungsnummer: 741/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen