gemeinsam einzigartig

Projektkoordinatorin / Projektkoordinator (w/m/d) im Bereich Digitalisierung
Unterstützung im Handlungsfeld „Digitalisierung“ der Dachstrategie „KIT 2025“

Organisationseinheit

Stabsstelle "Stab des Präsidenten und CIO" (STAB)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Digital Office (STAB-DO) ist die zentrale Einheit, die das KIT bei der Digitalisierung begleitet und die Leitungsebene in ihrer Verantwortung diesbezüglich berät und unterstützt. STAB-DO agiert im Sinne der Verantwortung der Leitungsebene vermittelnd und übergreifend. Es ist als Teil der Stabsstelle STAB direkt dem Präsidenten und CIO bzw. dem/der CDO zugeordnet und unterstützt beide in ihrer Verantwortung für die Entwicklung und Implementierung der Digitalisierungsstrategie im Rahmen der Dachstrategie KIT 2025. Damit ist es Aufgabe des Digital Office allgemein die Möglichkeiten und den Nutzen der Digitalisierung für das KIT zu prüfen und sie voranzutreiben. Es soll dabei die technischen Bedarfe und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer aufnehmen und für die Weiterentwicklung der digitalen Infrastruktur des KIT berücksichtigen. (https://www.stab.kit.edu/digital-office.php)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Koordination und die Betreuung von Digitalisierungsprojekten an der Schnittstelle zwischen Informationsverarbeitung und -versorgung (IV) und den Fachbereichen des KIT verantwortlich. Für ausgewählt Projekte übernehmen Sie selbst die Leitung.
  • Weiterhin unterstützen Sie die Projektleitungen im Projektcontrolling, in der Organisation von Projektveranstaltungen, in der Projektkommunikation sowie in der Recherchearbeit.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die Leitung STAB/CDO bzw. STAB-DO in ausgewählten Themenfeldern sowie in der Gremienarbeit.
  • Sie tragen damit maßgeblich zur Umsetzung der Ziele der Digitalisierungsstrategie des KIT bei. Ihr Augenmerk liegt auf den Projektfortschritten sowie den Synergien zwischen den Projekten.
  • Sie arbeiten eng mit allen Projektbeteiligten zusammen und agieren als Schnittstelle zwischen den einzelnen Beteiligten sowie dem weiteren Team des Digital Office bzw. externen Ansprechpersonen.
  • Sie engagieren sich aus Ihrer Rolle heraus an der Beteiligung des KIT an externen Digitalisierungsstrategien und zugehörigen Projekten.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) vorzugsweise in den Wirtschafts-, Ingenieurwissenschaften oder der Informatik.
  • Sie bringen vertiefte Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise im universitären- und/oder IV-Umfeld, gerne auch an außeruniversitären Forschungseinrichtungen, mit.
  • Sie bewältigen koordinierende Aufgaben an der Schnittstelle unterschiedlicher Kernaufgaben des KIT sowie zwischen Fachbereichen und IV mühelos und bringen dabei Ihr kommunikatives Geschick diplomatisch ein.
  • Ihr Arbeitsstil ist geprägt von einer analytisch-strukturierten und zielorientierten Vorgehensweise sowie von vernetztem Denken und Handeln. Sie agieren agil und treten Veränderungen offen gegenüber.
  • Sie überzeugen durch Ihr Planungs- und Organisationsgeschick und sehr gutes Zeitmanagement
  • Sie haben Freude daran selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Sie arbeiten ebenso gerne im Team und sind im Umgang mit internen und externen Partnerinnen und Partnern freundlich, professionell und können Ihr Anliegen auf angemessene Weise durchsetzen.
  • Sie sind versiert im konzeptionellen Arbeiten und bringen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

auf 3 Jahre befristet

Bewerbungsfrist bis

15.11.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Alexander Haas, Leiter des Digital Office (STAB-DO), Tel. 0721 608-41034 bzw. alexander.haas@kit.edu.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3912/2021.

Ausschreibungsnummer: 3912/2021

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe