gemeinsam einzigartig

Research Software Engineer (w/m/d)

Organisationseinheit

Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Tätigkeitsbeschreibung

Das JointLab Exascale Earth System Modelling Booster (JL-ExaESM-Booster), gefördert durch die Helmholtz Gemeinschaft, hat zum Ziel, innovative Konzepte für hochaufgelöste Klimamodelle zu entwickeln. Eine der Herausforderungen für Erdsystemmodelle (ESM) ist die Optimierung massiver Datentransfers auf GPU-basierten Computerarchitekturen.

Mitwirkung an der nächsten Generation von Simulationscodes für Exascale-Supercomputer

  • Portierung von parallelen Erdsystemmodellmodulen auf GPU-Architekturen
  • Performance-Analyse existierender ESM-Codes
  • Anpassung von Dateneinflüssen in Simulationen an moderne HPC-Architekturen
  • Dokumentation und Veröffentlichung der Projektergebnisse
  • Mitbetreuung von Doktoranden oder Doktorandinnen im Projekt

    Eintrittstermin

    01.12.2021

    Persönliche Qualifikation

    Wir suchen einen Research Software Engineer mit:

    • Sie verfügen über ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) als Research Software Engineer oder vergleichbar

    • Erfahrung in der Entwicklung von High-Performance Computing Code (MPI, OpenMP, Fortran, oder C++) oder GPU-Code (OpenACC oder CUDA)
    • Starkem Interesse an Anwendungen im Forschungsgebiet Klima und Umwelt
    • Nachweisbare Erfahrung im Dokumentieren, in Teamarbeit und Englischkenntnisse in Word und Schrift

    Entgelt

    EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

    Vertragsdauer

    befristet bis 31.12.2023

    Bewerbungsfrist bis

    22.10.2021

    Fachliche/r Ansprechpartner/in

    Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Jörg Meyer (joerg.meyer2@kit.edu, Tel. +49 721 608- 24327.

    Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 597/2021.

    Ausschreibungsnummer: 597/2021

    Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

    Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

    Kontakt

    Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
    Personalservice (PSE) - Personalbetreuung
    Herr Meschar
    Telefon: +49 721 608-25029,

    Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
    76344 Eggenstein-Leopoldshafen