Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)
Teilzeit 67%

Organisationseinheit

Institut für Biologische und Chemische Systeme - Funktionelle Molekulare Systeme (IBCS-FMS)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen des Projekts VirtMat arbeiten Sie an der Entwicklung von Lösungsansätzen zur Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen durch quantenchemische Rechnungen. Dabei gehören das Design der Modelle zur stand-alone Nutzung und die Integration in vorhandene Arbeitsumgebungen ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Durchführung wissenschaftlicher Berechnungen durch Modelletablierung in z.B. Turbomole. Die Dokumentation Ihrer Arbeiten sowie die Bereitstellung der Projektergebnisse als Open Source runden das Aufgabenprofil ab.

Neben Ihren wissenschaftlichen Aufgaben übernehmen Sie zudem die Betreuung von Studierenden und studentischen Arbeiten.

Eintrittstermin

01.01.2021

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der theoretischen Chemie oder Physik. Ersatzweise Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften mit Fokus auf physikalische oder chemische Modelle. Sie bringen zudem Kenntnisse auf dem Gebiet der quantenchemischen Modelle mit. Persönlich zeichnen Sie sich durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität aus. Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

15.01.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Jung, Tel. 0721 608- 24697.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 620/2020.

Ausschreibungsnummer: 620/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Kaiser
Telefon: +49 721 608-22438,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen