Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Mitarbeiter/in (w/m/d) als Präparationstechnische/r Assistent/in Geologie

Organisationseinheit

Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW)

Tätigkeitsbeschreibung

Sie leiten und betreuen den Betrieb des Labors mit dem zugehörigen Maschinenpark. Dies beinhaltet Anschliff- und Politurmaschinen sowie Druckapparaturen zur Bestimmung von Porosität und Permeabilität. Ihre Aufgaben umfassen die Anfertigung von optischen Mineral- und Gesteinsdünnschliffen insbesondere für die Mikroskopie, Polituren für sediment-petrographische Analysen und Mikropräparation für hochauflösende Verfahren. Sie fertigen Proben zur Bestimmung von Gesteinsporositäten und –permeabilitäten an.

Eintrittstermin

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung und bringen bereits Berufserfahrung mit. Vorausgesetzt werden sehr gute Kenntnisse der Gesteinspräparation, petrographischer Polituren, sowie selbstständiges Arbeiten. Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit technischen Druckapparaturen zur Bestimmung von Gesteinsporositäten und -permeabilitäten sowie gute deutsche und englische Sprachkenntnisse. Eine zuverlässige, systematische und eigenständige Arbeitsweise sowie exzellente Kenntnisse bei der Anfertigung optischer Präparate, verbunden mit Ihrem Interesse am teamorientierten Arbeiten im universitären Umfeld, runden ihr Profil ab.

Entgelt

EG 8, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

Unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

13.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Agnes Kontny agnes.kontny@kit.edu.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3736.

Ausschreibungsnummer: 3736

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe