Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) am Institut für Kolbenmaschinen

Organisationseinheit

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Institut für Kolbenmaschinen befasst sich mit Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von Verbrennungsmotoren und arbeitet hierbei neben öffentlich geförderten Projekten auch intensiv mit zahlreichen Industrieunternehmen zusammen. Hierfür führen Sie eigenständig Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Brennverfahrensentwicklung durch. Dabei können neben experimentellen Tätigkeiten auch numerische Untersuchungsmethoden zum Einsatz kommen. Im Rahmen Ihrer Anstellung haben Sie die Möglichkeit zur Promotion.

Am IFKM erwartet Sie ein spannendes Aufgabengebiet mit Themen rund um die Zukunft des Verbrennungsmotors mit Fragen zum Einsatz alternativer regenerativer Kraftstoffe, Schadstoffvermeidung, Abgasnachbehandlung und Verbrennungsoptimierung. Einen umfassenden Überblick über alle Aktivitäten erhalten Sie im Internet unter www.ifkm.kit.edu.

Eintrittstermin

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) im Maschinenbau, in der Mechatronik, in der Elektrotechnik oder im Wirtschaftsingenieurwesen.
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Verbrennungsmotoren und verbrennungsmotorischer Antriebssysteme, im Idealfall auch im Bereich von Off-Road-Anwendungen
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich experimenteller Versuchsdurchführung bei Verbrennungsmotoren und Abgasnachbehandlungssystemen, bevorzugt unter Einsatz optischer Analysemethoden
  • Kenntnisse gängiger Softwaretools zur optischen und allgemeinen Datenauswertung im verbrennungsmotorischen Umfeld wie z. B. ETAS Inca, Matlab/Simulink, DaVis
  • Ausgeprägte und nachgewiesene Teamfähigkeit,
  • eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise; idealerweise konnten Sie schon erste Erfahrungen von verbrennungsmotorischen Arbeiten im industriellen Umfeld sammeln.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

Befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

25.11.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr.-Ing. Uwe Wagner, Tel.: 0721/608-42363.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3738.

Ausschreibungsnummer: 3738

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe