Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

2 Projektbevollmächtigte (w/m/d)
Fachrichtung Maschinenbau oder Produktionstechnik

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Projektträger Karlsruhe - Außenstelle Dresden (PTKA)

Tätigkeitsbeschreibung

Der Projektträger Karlsruhe PTKA erfüllt Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Forschungsförderung. Sie sind für die Projektbearbeitung im Rahmen von Forschungsanträgen, die Betreuung nationaler und internationaler Verbundforschungsprojekte und die Unterstützung des Programmmanagements zuständig. Die Tätigkeit umfasst die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Förderprogrammen, in enger Abstimmung mit dem Förderer. Das Aufgabenspektrum beinhaltet die Antragsbearbeitung, die fachliche Projektbegleitung und -kontrolle, die Durchführung von Begutachtungsprozessen, Aktivitäten zum Ergebnistransfer und die Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit sowie auch die programmatische Mitgestaltung von Förderinitiativen unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Forschung, die Koordinierung und Betreuung von Programmen, Projekten und Netzwerken. Der Arbeitsplatz befindet sich in Dresden.

Eintrittstermin

sofort

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung, bevorzugt mit abgeschlossener Promotion und/oder vergleichbaren Projektmanagementerfahrungen. Wir erwarten von Ihnen eine mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Industrielle Produktion, Produktionsplanung, Produktentwicklung, Maschinen- und Anlagenbau, Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion im Kontext von Industrie 4.0. Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse in der Projektförderung und/oder Projektadministration mit. Des Weiteren zeichnen Sie sich durch Dienstleistungsverständnis, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Kommunikationsstärke sowie hohe persönliche Integrität aus.

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

13.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Krause, Tel. 0721 608-31430.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 546/2020.

Ausschreibungsnummer: 546/2020

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Herr Dolzinski
Telefon: +49 721 608-25030,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen