Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Chemieingenieurin / Chemieingenieur oder Ingenieurin / Ingenieur Verfahrenstechnik (w/m/d)
Schwerpunkt: Technologieforschung Chemisches Recycling

Organisationseinheit

Institut für Technische Chemie (ITC)

Tätigkeitsbeschreibung

Am Institut für Technische Chemie werden die verfahrenstechnischen Grundlagen des chemischen Recyclings von Kunststoffabfällen untersucht. Unsere wissenschaftliche Expertise sind die Prozesse der thermochemischen Stoffumwandlung von Abfällen und Biomasse. Die Arbeitsgruppe Pyrolyse befasst sich mit der Technologieentwicklung in Kooperation von Partnern aus Industrie und Wissenschaft und ist eingebettet in den Großforschungsbereich des KIT. Ihre Aufgaben als Leiter der Arbeitsgruppe Pyrolyse:

  • Technologieentwicklung im Fachgebiet Kunststoffpyrolyse
  • Leitung der Arbeitsgruppe, Koordination der wissenschaftlichen Arbeit und Verantwortung des Versuchsbetriebs
  • Koordination von Forschungs- und Verbundprojekten
  • Vertretung des Fachgebiets in nationalen und internationalen Publikationen, Tagungen und Gremien sowie Unterstützung der Lehrtätigkeit des Instituts
  • Projekteinwerbung
  • Weiterentwicklung des Fachgebiets

Eintrittstermin

01.02.2021

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) im Bereich Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen oder Gleichwertiges sowie über eine abgeschlossene Promotion
  • Erfahrungen im Projektmanagement, in der Mitarbeiterführung und im Engineering im Anlagenbau sind erforderlich
  • Erfahrungen in Industrietätigkeiten sind wünschenswert
  • Vertiefte Kenntnisse in mindestens einem der Gebiete: Projektabwicklung im Anlagenbau, Forschungsprojekteinwerbung und -koordination, Betrieb von Anlagen, Prozessmodellierung und - simulation

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

21.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Stapf, Tel. 0721 608-29270

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 577/2020.

Ausschreibungsnummer: 577/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Herr Gehringer
Telefon: +49 721 608-25004,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen