Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)
Fachgebiet Bauphysik und Technischer Ausbau (fbta)

Organisationseinheit

Institut Entwerfen und Bautechnik (IEB)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Mittelpunkt der Tätigkeit steht die Betreuung des Projekts Solar Decathlon Europe 21/22, für das sich die Fakultät für Architektur erfolgreich qualifiziert hat. Dabei geht es um die Unterstützung von Studierenden bei der Erarbeitung und Durchplanung des solarbasierten Energiekonzepts sowie der übrigen Haustechnik einer Gebäudeeinheit, die im Juni 2022 in Wuppertal gebaut und vermessen wird (https://sde21.eu/de/). Dazu werden verschiedene, eng an die jeweiligen Entwurfsstudios angebundene Lehrformate angeboten unter Einbeziehung Studierender anderer Fakultäten sowie externer Experten. Ferner werden organisatorische Aufgaben im Zusammenhang mit dem Projekt eigenständig wahrgenommen.

Eintrittstermin

01.02.2021

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Diplom/Master) in einem Architektur-/Ingenieurstudiengang oder Physik und besitzen fundierte Kenntnisse in Bauphysik und Gebäudetechnik. Besonders erwünscht sind Planungs- und Baupraxis sowie das Beherrschen der einschlägigen Berechnungswerkzeuge und Simulationsprogramme. Weiterhin zeichnet Sie Kreativität und der Mut zu unkonventionellen Lösungen aus. Darüber hinaus sind eine selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Projektmanagementqualitäten sowie ein sicherer Umgang mit Studierenden erforderlich.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet bis Oktober 2022

Bewerbungsfrist bis

10.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Andreas Wagner, Tel.: +49(0)721/608-46511.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 1035/2020.

Ausschreibungsnummer: 1035/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe