Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Softwareentwickler/in / IT-Specialist (w/m/d) für die ILIAS-Lernplattform

Organisationseinheit

Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Tätigkeitsbeschreibung

Das SCC ist das Zentrum für Informationstechnologie (IT) des KIT. Das SCC verbindet Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt Serviceleistungen für die digitale Informationsverarbeitung und Kommunikation innerhalb des KIT und für Externe wahr.

Für den Bereich Studium und Lehre entwickelt und betriebt die Abteilung Informationssysteme für Studium und Lehre (ISL) am SCC zentralen IT-Dienste, u.a. die Systeme für Campus Management und E-Learning. Gemeinsam mit Anwendern und Partnern entwickeln wir die Systeme weiter und unterstützen die Fachabteilungen bei der Nutzung.

Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt im Betrieb und in der Weiterentwicklung der zentralen Lehr- und Lernplattform ILIAS, sowie zukünftigen E-Learning-Systemen am KIT:

  • Strukturierte Aufnahme und Planung neuer Features und Anforderungen in Zusammenarbeit mit den Anwendern,
  • Konzeption, Implementierung und Inbetriebnahme von Plug-Ins oder Erweiterungen für E-Learning-Systeme,
  • Unterstützung von Studierenden und Dozierenden bei der Nutzung und bei technischen Problemen der E-Learning-Systeme,
  • Zusammenarbeit mit dem Zentrum für mediales Lernen (ZML) am KIT für den Nutzersupport,
  • Vertretung des KIT bei landes- und bundesweiten Aktivitäten rund um ILIAS.

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes IT-spezifisches Studium (Diplom/Master),
  • konzeptionelle Erfahrung in der Entwicklung neuer Softwaremodule und einer strukturierten Vorgehensweise in einem Entwicklungsprozess,
  • gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit Programmiersprachen (PHP) und relationalen Datenbanken (MySQL),
  • gute Kenntnisse im Betrieb von Apache-Web-Servern und in der Administration von Linux-Servern,
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse.

Neben den technischen und konzeptionellen Kenntnissen sind uns Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, sowie strategisches Denken sehr wichtig.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

15.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Hoyer, Tel.: 0721/608-45094.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 3727.

Ausschreibungsnummer: 3727

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Brückner
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe