Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Ingenieurin/ Ingenieur der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Planen und Bauen (PB)

Tätigkeitsbeschreibung

Ihr Aufgabenbereich liegt im Wesentlichen im Projektmanagement für Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Der Schwerpunkt der Projektsteuerung liegt im Bereich von elektrischen Niederspannungsschaltanlagen. Im Rahmen der Projektabwicklung arbeiten Sie eng in einem Team und sind in allen Planungsphasen eines Projektes eingebunden. Dies beginnt bei der Grundlagenermittlung und Erstellung eines Planungskonzeptes und reicht bis hin zur Betreuung der Bauphase mit der Übergabe an den Nutzer und die Instandhaltung. Zur Erreichung der Projektziele arbeiten Sie u. a. mit externen Planern zusammen und sind für deren Koordination und Überwachung zuständig. Sie wirken mit bei Vergabe von Aufträgen und stellen die Einhaltung der Projektziele hinsichtlich Kosten, Termine und Qualitäten sicher.

Eintrittstermin

ab sofort

Persönliche Qualifikation

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) im Bereich Elektrotechnik/ EMSR-Technik
  • langjährige Berufserfahrung im Bereich Elektronanlagen und Projektmanagement. Profunde Kenntnisse in Planung, Bauüberwachung von elektrischen Anlagen, insbesondere im Bereich von Niederspannungsinstallationen
  • Kommunikationsstärke, Kooperationsbereitschaft sowie Organisations-, Problemlösungsfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Entgelt

EG 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet.

Bewerbungsfrist bis

30.09.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stephanie Holzer, Tel. 0721 608- 28723.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 434/2020.

Ausschreibungsnummer: 434/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Ratzel
Telefon: +49 721 608-25544,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen