Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

EDV-Organisatorin / EDV-Organisator (w/m/d)

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Allgemeine Services (ASERV)

Tätigkeitsbeschreibung

In der Dienstleistungseinheit Allgemeine Services (AServ) sind Sie für die Konzeption, Weiterentwicklung und Administration einer umfangreichen IT-Infrastruktur zuständig. Dies umfasst auch die Gewährleistung und Überwachung der IT-Sicherheit. Des Weiteren gehört die Prüfung von Geschäftsprozessen hinsichtlich der Möglichkeiten einer erweiterten IT-Unterstützung zu Ihren Aufgaben. Dabei sind Optimierungspotenziale, Aufwände, Prozessanpassungen etc. zu analysieren und abzuwägen. Sie erarbeiten Lösungsansätze und Entscheidungsvorlagen für die jeweiligen Fachvorgesetzten und unterstützen die resultierenden Umsetzungsprojekte. Darüber hinaus sind Sie für den Anwendersupport und die Durchführung von Schulungen verantwortlich und koordinieren die IT-Sicherheitsbelange der DE AServ. Als IT-Beauftragte/r (ITB) der DE AServ bilden Sie die Schnittstelle zur zentralen IT-Infrastruktur des KIT und SCC.

Eintrittstermin

baldmöglichst

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über einen Bachelorabschluss mit dem Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement oder über eine vergleichbaren Ausbildung. Langjährige Berufserfahrung in der IT-Koordination sowie Erfahrungen in der IT-Administration und der IT-Sicherheit ergänzen Ihr Qualifikationsprofil. Einschlägige Erfahrungen mit Betriebssystemen und Office-Anwendungen, insbesondere MS Share-Point sind von Vorteil.

Entgelt

EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

18.10.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Dullenkopf, Tel. 0721 608-25150, Email: klaus.dullenkopf@kit.edu

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 424/2020.

Ausschreibungsnummer: 424/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen