Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Postdoc (w/m/d)
Fachrichtung Elektrotechnik

Organisationseinheit

Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)

Tätigkeitsbeschreibung

Sie arbeiten mit an der Forschung und Entwicklung von autarken photovoltaik-betriebenen Wasserfiltrationssystemen. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Entwicklung neuartiger Solar-Wasser-Technologien, die sowohl nachhaltig als auch robust genug sind, um in Entwicklungsländern eingesetzt zu werden. Dies gilt auch für neuartige Betriebsarten solcher Systeme, um die Zuverlässigkeit zu maximieren. Ihr Aufgabengebiet umfasst weiterhin die Unterstützung bei der Organisation der Forschungsgruppe und der Laborinfrastruktur. Ein Teil der Arbeiten wird als Feldforschung im Mittleren Osten und in Afrika durchgeführt. Darüber hinaus wirken Sie an der Vermarktung der neuen Technologien mit und übernehmen Aufgaben in der Lehre.

Eintrittstermin

01.12.2020

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Elektrotechnik mit abgeschlossener Promotion. Wir erwarten mehrjährige Erfahrung mit Arbeiten in einem multidisziplinären Forschungsumfeld und im Projektmanagement sowie Kompetenz in der Anleitung von Doktoranden (w/m/d) und Mitarbeitern (w/m/d). Kenntnisse in Sensorik und Programmierung, Erfahrungen mit Membramfiltersystemen sowie mit der Spezifikation von elektrischen und verfahrenstechnischen Anlagenkomponenten sind von Vorteil, ebenso Kenntnisse in der Vermarktung von neuen Technologien. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Teamfähigkeit, Problemlösungskompetenz und die Bereitschaft zu Auslandsaufenthalten runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

30.09.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Richards, IMT, Email: bryce.richards@kit.edu

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 384/2020.

Ausschreibungsnummer: 384/2020

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen