Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Stellenausschreibung Nr. 1049/2019

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung in den Lehrveranstaltungen des CEL sowie selbstständige Forschung auf dem Gebiet der zuverlässigen und robusten Nachrichtenübertragung für verschiedene Anwendungen wie z. B. Industrie 4.0. Dies beinhaltet die mathematische Analyse neuer Nachrichtenübertragungsverfahren sowie die Softwareimplementierung von Simulations- und Auswerteverfahren. Darüber hinaus sind Sie für die Dokumentation und Veröffentlichung ausgewählter Ergebnisse in Fachzeitschriften und auf Konferenzen zuständig. Die Tätigkeit verbindet sich mit dem Ziel der Promotion zum Dr.-Ing.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über einen sehr guten Masterabschluss in Elektro- und Informationstechnik oder Nachrichtentechnik sowie fundierte Kenntnisse in der Nachrichtentechnik als auch der Signalverarbeitung. Neben sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift bringen Sie eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit. Idealerweise besitzen Sie Programmiererfahrung sowie weiterführende Kenntnisse in einem oder mehreren der Themengebiete Kanalcodierung, Informationstheorie, optische Nachrichtenübertragung und Künstliche Intelligenz. Sie besitzen ein gewandtes und sicheres Auftreten im Umgang mit Projektpartnern und Studierenden, Organisationstalent und Teamfähigkeit.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Nachrichtentechnik (CEL)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

befristet auf zwei Jahre

Bewerbungsfrist bis

24.11.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Laurent Schmalen, Tel. 0721/608-43345.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 1049/2019.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Herr Münch
Telefon: +49 721 608-42099,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

zurück Bewerben