Startseite Jobs / Karriere am KIT
gemeinsam einzigartig

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d), Fachrichtung Umwelt- und Umweltingenieurwissenschaften, Geographie oder vergleichbare Studienrichtung
Teilzeit 70 %

Organisationseinheit

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen der Future Field Forschung des KIT werden Sie ein räumlich-explizites Modell zur Analyse der nachhaltigen Landnutzung entwickeln. Das Modell umfasst sowohl technische und agrar-/infrastrukturelle als auch ökologische Aspekte und berücksichtigt deren interdisziplinären Wechselwirkungen. Bei der Entwicklung des Modells werden auch gesellschaftliche Kriterien der Flächennutzung berücksichtigt. Im Fokus dabei steht die Implementierung von Innovationen zur Erhöhung der Flächeneffizienz wie zum Beispiel die Agri-Photovoltaik. Anhand des Modells analysieren Sie, wie technologische Fortschritte Landnutzungskonflikte verringern und Fläche für den Klimaschutz freisetzen können.

Eintrittstermin

asap

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/ Master) der Umwelt- oder Umweltingenieurswissenschaften, der Geographie oder in einem vergleichbaren Studiengang. Eine abgeschlossene Promotion ist wünschenswert. Expertise in der GIS-basierten Modellierungstechnik und in der Programmierung (z.B. Python) ist erforderlich. Sie haben Erfahrung in der Bearbeitung von Drittmittelprojekten, in der Erarbeitung von wissenschaftlichen Publikationen und Interesse an der Schnittstelle Mensch zu arbeiten. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Vertragsdauer

befristet bis 30.04.2023

Bewerbungsfrist bis

15.04.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Rösch, Email: christine.roesch@kit.edu, Telefon: 0721 608-22704.

Bitte bewerben Sie sich online über den unten stehenden Button für die Ausschreibungsnummer 191/2021.

Ausschreibungsnummer: 191/2021

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung:
Frau Wenz
Telefon: +49 721 608-25093,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen