Home  | Impressum | Sitemap | KIT
Stellenausschreibung Nr. 505/2018

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Fachrichtung Ingenier-, Natur- oder Umweltwissenschaften, 60 % Teilzeit

Tätigkeitsbeschreibung

Sie wirken maßgeblich bei der nachhaltigkeitsorientierten F&E-begleitenden Bewertung von neuen Technologien im Bereich Power-to-Fuels und CO2-Nutzung, schwerpunktmäßig im Rahmen des EU-Projektes KEROGREEN, mit. Hierzu entwickeln Sie computergestützte Modelle von Prozessketten und Produktsystemen der Technologien, generieren prozessspezifische Stoffstrom- und Kostendaten und implementieren diese in die Modelle. Mit den Modellen bestimmen Sie Umweltwirkungen, Kostenstrukturen und Ökoeffizienz der Systeme und interpretieren die Ergebnisse. Die Kommunikation der Ergebnisse an die Projektpartner sowie die Erstellung von Publikationen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Zusätzlich zu der wissenschaftlichen Tätigkeit besteht die Möglichkeit einer Promotion.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtungen Ingenieur-, Natur- oder Umweltwissenschaften. Kenntnisse in Energie- oder Verfahrenstechnik und Ökobilanzierung sind erforderlich. Erfahrungen in der Anwendung entsprechender Software wie Umberto, OpenLCA oder GaBi sind wünschenswert. Kenntnisse in Life Cycle Costing sind von Vorteil. Neben der fachlichen Qualifikation sind sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Teamfähigkeit und Flexibilität erforderlich.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Eintrittstermin

sofort

Vertragsdauer

befristet bis 31.03.2022

Bewerbungsfrist bis

19.12.2018

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Patyk, Tel.0721 608-24606.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 505/2018.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Frau Wenz
Telefon: +49 721 608-25093,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher für diese Position insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

 

zurück Bewerben