Personalservice (PSE)

PSE-Eigene Stellenangebote

Referentin / Referent (w/m/d) für Personalcontrolling/Stellenplan/Statistik - (Teilzeit 70%)

Bereich

Verwaltung

Tätigkeitsbeschreibung

Sie sind zuständig für die Aufstellung und den Vollzug des Personalhaushalts, Stellenbewirtschaftung, Stellenzuweisungen, Stellenkapitalisierung, Vorbereitung von Berufungsverhandlungen, Erstellung von Auswertungen/Statistiken und sonstigen Personalübersichten mit Hilfe des vorhandenen Personalinformationssystems SAP/HCM. Da  intern die Umstellung von Stellenplan auf Budget bevorsteht, arbeiten Sie auch aktiv an der Personalkostenbudgetierung und damit bei der Analyse von grundfinanzierten Personalausgaben mit. Weiterhin übernehmen Sie die Pflege personalrelevanter Daten in der zentralen SAP-Komponente Organisationsmanagement.

Persönliche Qualifikation

Gesucht werden Absolventen/Absolventinnen mit einem Bachelorabschluss einer kaufmännischen Fachrichtung. Kenntnisse in der Stellenbewirtschaftung wären wünschenswert. Zielorientiertes, selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und der sichere Umgang mit Computern mit den üblichen Programmen (Word/Excel/Access), darüber hinaus Interesse an den besonderen Belangen einer wissenschaftlichen Institution und eine gewisse Zahlenaffinität werden erwartet. Flexibilität und die Bereitschaft andere Arbeitsbereiche kennen zu lernen sollten selbstverständlich sein. Englischkenntnisse wären von Vorteil.

Entgelt

EG 9b, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

mehr Details Bewerben

Volljuristin/Volljurist (w/m/d) Arbeitsrecht

Bereich

Verwaltung

Tätigkeitsbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum arbeits-, sozial-, und landespersonalvertretungsrechtlicher Themen. Sie sind Schnittstelle zum Personalrat, entwerfen und verhandeln Dienstvereinbarungen mit und erstellen Ausarbeitungen zum LPVG. Sie wirken bei Projekten mit und beraten die Führungskräfte des KIT, die Beschäftigten anderer Organisationseinheiten sowie Ihre Kolleginnen bzw. Kollegen bei PSE. Sie sind für die Prozessführung verantwortlich, fertigen die hierfür notwendigen Schriftsätze und vertreten das KIT vor dem Arbeits- und Verwaltungsgericht in erster Instanz. Ebenso sind Sie für die außergerichtliche Korrespondenz mit Beschäftigten und von diesen beauftragten Rechtsanwälten zuständig und übernehmen dabei die Verhandlungen. In Ihrer Funktion unterstehen Sie direkt der Leitung Personalservice und unterstützen diese in allen personalrechtlichen Grundsatzfragen.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über beide juristische Staatsexamina sowie Kenntnisse im Individual- als auch Kollektivarbeitsrecht. Erste Berufserfahrung, vorzugsweise im Personalwesen einer Forschungs- oder universitären Einrichtung, Kenntnisse im Sozial-, Hochschul- und Landespersonalvertretungsrecht, im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes sind wünschenswert. Vertiefte Kenntnisse im Befristungsrecht (TzBfG, WissZeitVG, etc.) und gutes Englisch in Wort und Schrift sollten Ihr Profil abrunden.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben