Home  | Impressum | Sitemap | KIT
Stellenausschreibung Nr. 240/2018

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Fachrichtung Nanotechnologie oder Materialwissenschaften

Tätigkeitsbeschreibung

Das KIT ist als Projektpartner im Graphene Flagship Projekt "Core 2" mit dem Thema Standardisierung beteiligt. Die NanoMat Geschäftstelle, die ein Netzwerk aus wissenschaftlichen Institutionen und privatwirtschaftlichen Unternehmen rund um das Thema Nanomaterialien betreibt, führt dieses Projekt durch.

Im Rahmen des Projektes verantworten Sie die Organisation und Durchführung von Aktivitäten im Graphene Flagship im Bereich Normung und Technologietransfer. Ihre Aufgaben umfassen die wissenschaftliche Tätigkeit im Fachgebiet „Standardisierung von Nanotechnologien“, das Verfassen von Berichten, Studien und Expertenbefragungen sowie die Vertretung der Flagship Aktivitäten in relevanten Gremien von ISO und IEC. Darüber hinaus werben Sie weitere Drittmittel ein, initiieren kleinere Konsortialprojekte im Bereich Normung und Technologietransfer und organisieren internationale Workshops und Meetings.

Die Stelle ist unter bestimmten Voraussetzungen teilzeitgeeignet.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) beispielsweise der Fachrichtung Nanotechnologie oder Materialwissenschaften idealerweise mit abgeschlossener Promotion sowie über mehrjährige Berufserfahrung im Wissenschafts- und Projektmanagement und der Materialforschung. Erfahrungen im Marketing, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Normungs- und Forschungslandschaft runden Ihr Profil ab. Persönlich überzeugen Sie durch eine eigenständige und motivierte Arbeitsweise.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Nanotechnologie (INT)

Eintrittstermin

01.08.2018

Vertragsdauer

Befristet auf 20 Monate

Bewerbungsfrist bis

22.07.2018

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Prof. Dr. Aghassi-Hagmann, Tel.: 0721-60828318 oder jasmin.aghassi@kit.edu.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 240/2018.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Frau Schuhmacher
Telefon: +49 721 608-25011,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher für diese Position insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

 

zurück Bewerben